So werden wir für Sie tätig: unsere Projektorganisation

Üblicherweise gliedert sich ein typischer Projektablauf in unserem Büro in 7 Phasen:
  1. Kennenlernen...

    Wir kommen zu Ihnen und bringen Zeit mit. Sie teilen uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit, und wir versuchen möglichst viele grundlegende Informationen zum Projekt von Ihnen zu bekommen und uns einen Eindruck zu machen, wie wir am besten für Sie tätig werden können. Und wenn es eine Bedienungsanleitung sein soll, nehmen wir das betreffende Gerät auch schon mal mit…
  2. Angebotserstellung

    Wir kalkulieren das Projekt gewissenhaft durch und unterbreiten Ihnen binnen 5 Werktagen ein Angebot. Bereits zu diesem Zeitpunkt beginnt provisorisch die Terminplanung, ggf. legen wir erste Milestones mit Ihnen fest.
  3. Recherche

    Wenn Ihnen unser Angebot zusagt, beginnen wir damit, anwendbare Normen und Richtlinien gründlich zu recherchieren und nötigenfalls zu beschaffen. Meist sind wir bei der Beschaffung notwendiger Informationen, kundenseitiger Spezifikationen, behördlicher Auflagen oder Referenzdokumente auch auf Ihre Mithilfe angewiesen.

    Die Komplexität vieler Projekte und mitunter die Beteiligung mehrerer Gewerke oder Dienstleistungen machen in der Regel einen intensiven Informations- und Datenaustausch mit unseren Kunden, kundenseitigen Lieferanten, behördlichen oder kundenseitigen Prüfautoritäten und Planern und eine entsprechende Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Korrespondenzen erforderlich; dies nimmt einen nicht unerheblichen Anteil der gesamten Arbeitszeit ein.

    Selbstverständlich behandeln wir alle Dokumente, die wir von Ihnen erhalten, vertraulich; das bekommen Sie schriftlich von uns.
  4. Gliederung

    Sämtliche gesammelte Informationen werden strukturiert, und der Umfang und Inhalt der zu erstellenden Dokumente festgelegt und gegliedert.
  5. Erstellung der Dokumente

    Die zu erstellenden Dokumente werden ausformuliert, und jeweils ein Entwurf (Draft) fertiggestellt.
  6. Korrekturdurchlauf

    Nun müssen Sie sich Zeit für uns nehmen: Zum Korrekturdurchlauf kommen wir wieder zu Ihnen, um die Entwürfe Punkt für Punkt mit Ihnen durchzugehen und Ihre Änderungswünsche berücksichtigen zu können. Damit Sie sich vorbereiten können, bekommen Sie die Entwürfe 14 Tage vorab als pdf zugesendet.
  7. Korrekturen und Lieferung

    Unter Berücksichtigung Ihrer Korrekturen und Änderungswünsche erstellen wir die finale Version Ihrer Dokumente und liefern sie an Sie im vereinbarten Format (Papier oder elektronisch) aus.
<< zurück
Im Laimacker 41
79249 Merzhausen
 
Tel.
0761 - 48807536
 
Fax
0761 - 48807537